10/22

Bildschirmfoto 2022-06-20 um 10.26.49

Research Academy „Performative Practice“

International Research Lab at Zürich University of the Arts (ZHdK)/ Switzerland (Oct 15 to Oct 20, 2022) with Florian Malzacher (Germany) & Dana Yahalomi (Israel). This year’s Research Academy invites artists and researchers that use art as a means to intervene into the surrounding reality, to interrupt and to challenge our societies and at the same time create imaginaries for a different world. Through investigation the art of “pre-enacting” which introduces a political fact into the public realm, exercising choreographies of resistance and protest, and understanding forms of compassion and care, we will map and mark the ways in which a choreographed performative act can crack or change our understanding of the public sphere as we know it.


10/22

Bildschirmfoto 2022-08-30 um 14.57.23

BUNDESWEITES ARTIST LABOR DER LABORE – B.A.L.L.

Leitung eines Arbeitskreises zum Thema Mutterschaft / Sichtbarmachung von Carework in den performativen Künsten im Rahmen der zweitägigen bundesweiten Veranstaltung B.A.L.L. am 14. und 15. Oktober 2022 im Haus der Berliner Festspiele, veranstaltet vom Fonds Darstellende Künste.


9/22

PIXNIO-363497-4895x3848-1-2048x1610

Performing Citizenship – Versammlung in (der) Bewegung

CfP ipb Jahrestagung 2022Methoden der Bewegungsforschung: Neue Entwicklungen und bleibende Fragen

“ am 15. & 16. September 2022 an der Humboldt Universität in Berlin.
→ Konferenzwebseite: https://protestinstitut.eu/jahrestagung-2022


8/22 – 9/22

Residenz am FFT Düsseldorf in Kooperation mit dem Schwabinggrad Ballett für die Recherche „Bodies will be back – die Rolle des Körpers im Kontext von künstlerischen Protestpraktiken“. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste e.V.  aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen des Programms Neu Start Kultur #TakeHeart

Bildschirmfoto 2022-06-22 um 10.59.22


6/22

Bildschirmfoto 2022-06-18 um 14.43.32

Lecture BEYOND RE:production / Working Mums in the Artfield

LAB zum Thema Tanz/Kunst und Elternschaft im Rahmen des Projektes “Mit Kind: Tanz Künstlerinnen zwischen Beruf und Abstellgleis” am 17.6.2022 in Berlin.

Mit Anja Kolmanics / Jenny Haack / Saskia Oidtmann  (AG Tanz und Elternschaft), Annika Mendrala (Bühnenmütter), Katharina Bendixen / Sibylla Vricic (other writers), Teresa Monfared / Rani Le Prince (Kunst + Kind) u.a.


5/22

Zwischen Beharrung und Dynamik: neue Ideen in alten Gebäuden. 

Paneldiskussion, moderiert vom Direktor des Schweizer Architekturmuseums Andreas Ruby im Rahmen der 12. Deutsch-Französischen Kulturgespräche in Freiburg im Breisgau (14. Mai 2022).


4/22

6tf-website-motiv-desktop-2048x1280

Auftakttraining der KONFERENZ GEMEINSCHAFTSGÄRTEN / Festival der freien Darstellenden Künste der Stadt Stuttgart und des  Landes Baden-Württemberg (31. Jahre LAFT Baden-Württemberg) im Theater Rampe, Stuttgart


19/12/2011

In Utopia there is no charity,

only cherry-tree…