6/19

images   

MOMA oder Antifa?! Kunst als ProtestLecture & Workshop im Rahmen von „Stadt hacken II. Hacking als gesellschaftlicher Ansatz.“ an der Freien Klasse* der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main /HfG.


4/19

SPECIAL #4: TREFFEN TOTAL

Hf19Vorstellung des internationalen Kunstprojektes TREFFEN TOTAL im Rahmen des Festivals HAUPTSACHE FREI am 10.4.19 (11:00 – 13:00h) K3 | Kampnagel


10/18

Liz Rech - Impulsvortrag

23.10.2018, 19 – 21h Vortrag Impuls#3 Gemeinschaftsräume – Raumgemeinschaftencropped-logo_nur-grafik | stillhungry.art, Leipzig |Urbane Interventionen an der Schnittstelle von Stadt, Protestkultur und Performance im Rahmen der Gesprächsreihe IMPULS des Landesbüros für Darstellende Künste Sachsen / LDKS

1e3345a9-d570-4656-a3c2-effd5eee2e3c

__________________________________________________________________________________

9/18

FACEBOOK_COVER_3-1522x580

22.9.2018/ 16h – Lecture „Urbane Interventionen an der Schnittstelle von Stadt, Protestkultur und künstlerischer Forschung“ im Rahmen von IMPLANTIEREN 2018 / Performancefestival von ID_Frankfurt in Frankfurt a.M.

https://id-frankfurt.com/liz-rech-stadtentwicklung-protestkultur-und-kuenstlerische-forschung-vortrag/

Liz Rech Vortrag ID FrankfurtLogo_IDFrankfurt_grün__________________________________________________________________________________

 

6/17

18836706_431241547253511_2434026087338693012_o-1

7.6.2017 – Vortrag „SCHWABINGGRAD BALLETT – Das mobile Einsatzkommando“  im Rahmen der Vortragsreihe „Struktur, Wandel, Öffentlichkeit“ am Master-Studiengang Kunst im Kontext an der UdK in Berlin

__________________________________________________________________________________

11/16

Konferenz Bild Logo_Seite_15

2.11.2016,  16h BODIES OF CITIZENSHIP / Fundus Forschungstheater 

Vortrag „Performing Citizenship – Assembly in Movement“ im Rahmen der englischsprachigen Konferenz „PERFORMING CITIZENSHIP“ (2. – 4.11.2016 / Hafen City Universität, Hamburg).

Die internationale Konferenz »PERFORMING CITIZENSHIP_02 – bodies & materials, agencies & spaces, limitations & interventions« findet vom 2. bis 4. November 2016 in Hamburg statt.  Hier findet sich das vollständige Konferenzprogramm.

__________________________________________________________________________________

5/16

logo gängeviertel

Lecture „The Politics of Art“ in der Fabrique /Gängeviertel (Hamburg) im Rahmen eines Seminars der HfBK Hamburg

__________________________________________________________________________________

5/16

Lecture „ZEITGENÖSSISCHE POLITISCHE AKTIONSFORMEN ZWISCHEN AKTIVISMUS UND KUNST“ im Rahmen des „urban labor“ an der ZHdK /Schweiz. 

__________________________________________________________________________________

11/15

einladung_front

Künstlergespräch am 21. November um 15 Uhr mit Chris Kremberg
moderiert von Liz Rech im Atelierhaus Trittau.

__________________________________________________________________________________

11/15

Lecture „ZEITGENÖSSISCHE POLITISCHE AKTIONSFORMEN ZWISCHEN AKTIVISMUS UND KUNST“. Vortrag und Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Entwicklungspolitischen Tage in Rostock / Mecklenburg-Vorpommern

__________________________________________________________________________________

10/15

Connectors Salon #35

Vortrag „Künstlerische Besetzung als Strategie – das Hamburger Gängeviertel“ im Rahmen von Connectors Salon #35: The (Un)defined Movement of Collaborative Spaces /STPLN am 21.10.15 in Malmø / Schweden (http://stpln.se/event/connectors-salon-35-the-undefined-movement-of-collaborative-spaces/)

facebook event / twitter: @ConnectorsMalmo #connectorssalon

__________________________________________________________________________________

7/14

Flyer THE ART OF BEING MANY

Vortrag über das Projekt THE ART OF BEING MANY  im Rahmen des FACK – Festivals im Museum für Moderne Kunst MSUV in Novi Sad / Serbien (30.6.-6.7.2014)

__________________________________________________________________________________

9/13

Vortrag über die Rolle der Kultur-Szene, kreative Aktionen und künstlerische Aneignung: „Culture as a driver for change“ im Rahmen des Kongresses  „Thinkspace: Sense of Community“ in Malmø / Schweden (17. bis 19.09.2013) http://www.thefriendly.org/thinkspace2013

__________________________________________________________________________________

5/13

Lecture „Schulden. Die ersten 5000 Jahre“ im Rahmen des SOLL-Salons (Sonntagsalon #8 zum Thema GELD; Finnisage der Ausstellung „Brenne und sein dankbar“) am 26. 5. 2013 / Hamburg

__________________________________________________________________________________

5/12

Vortrag „Künstlerische Besetzung als Strategie – das Hamburger Gängeviertel“ im Rahmen von  CULTURE A SYSTEMA vom 3.-5.5.2012 in Rom/ Italien (http://www.culturabenecomune.net/eng/)

__________________________________________________________________________________

9/11

Lecture zum Rechercheprojekt „BLOGOSPERE IRAQ“ beim Symposion „FUNKENSCHLAG. Ein Theatertreffen zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst“ / Bremen (http://www.tdv.uni-bremen.de/?artikel=produktion&subartikel=produktion&right=1)

__________________________________________________________________________________

7/10

Vortrag „Kulturelle Selbstorganisation – das Hamburger Gängeviertel“ im Rahmen von  „Treffen Total“ (k3 Choreografisches Zentrum / kampnagel Hamburg)

http://treffentotal.wordpress.com/

__________________________________________________________________________________

6/10

Vortrag „Künstlerische Besetzung als Strategie – das Hamburger Gängeviertel“ im Rahmen von  „Wie wollen wir leben? Ideen einer Stadt in Zukunft“ am Deutschen Theater Göttingen

__________________________________________________________________________________

2/10

Vortrag „Site specific theatre“ im Rahmen der Reihe „Kopfsprünge“ in der Galerie Rabus/Bremen, zusammen mit  Johanna Wall (Dramaturgin am Staatstheater Oldenburg)

__________________________________________________________________________________

12/08

Lecture „BASTARD. Wahlidentitäten – Cultural bastarding als soziales Phänomen und künstlerische Strategie“ im Rahmen der Fachtagung „Dialog – Theater und Religion. Theater in einer interkulturellen und multireligiösen Gesellschaft“ (Universität Hamburg; http://life.epb.uni-hamburg.de/node/2165)

__________________________________________________________________________________

9/08

Lecture zum Thema „Site Specific Art“ auf der Fachtagung „Stadt(t)räume. Ästhetische und Kulturelle Bildung in Schule und Stadtteil“ (Hochschule für angewandte Wissenschaften/Hamburg)

__________________________________________________________________________________

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: